Die zweite Hüülätä stand unter dem Faktor "Ungewiss".

Wieso? Da wir nach der ersten Anlass der Hüülätä einfach noch zu wenig wussten wie es angekommen ist bei den Besuchern und Guggen.

Nach der Ausschreibung auf einschlägigen Guggenseiten, welche Guggen 2014 dabei sein wollen, waren wir baff! Mit einer solchen Anzahl Guggen die sich meldeten hatten wir nicht gerechnet. Die Antwort dafür ist bis heute nicht geklärt.

Wir bauten auf unserem Grundkonzept die zweite "Hüülätä" auf. Einfach mit Anpassungen in der Organisation, Abläufe, etc., mal schauen wie es angenommen wird.

 

Die zweite "Hüülätä" ist geschafft!!!

Über die vielen positiven Feedback sind wir sehr glücklich!!!

Guggen, Band und Besucher sprachen von einem super Fasnachtsstart, gute friedliche Stimmung, tolle Organisation, weiter so. Ein gelungene Anpassung / Erweiterung war das Lutz-Zelt auf dem Aussenplatz, dass sehr beliebt war :).

 

Zitat von einer Besucherin;

Ich bin ja gar kei Fasnächtlerin......aber das isch gester würklich genial gsi! dGugger und und au dLiveband sind super gsi! Ich freu mich scho ufs nächstä Jahr.......


Wir möchten uns bei allen bedanken, die uns auf irgendeine Art bei der Durchführung der zweiten Hüülätä unterstützt haben!

Danke allen Sponsoren, Guggen und Besucher, den Ihr wart einen Teil von diesem tollen Anlass! Danke an alle freiwilligen Helfer und Mitglieder der Nordhüüler für Ihren super Einsatz, der teilweise weit über 24 Stunden ging!

 

Das OK der Hüülätä 2014 

Fotos der Hüülätä 2014 

  



06.01.2016

- D`Hüülätä 2017

- Sponsoren

 - Mitglied werden